Press release

Nextcloud challenges SAAS vendors with launch of Hub

Nextcloud Hub debuts as first on-premises, fully integrated team productivity platform with office document editing and real-time communication apps, introduces workflows, rich work spaces, file locking and more

January 17, 2020, Berlin - Nextcloud GmbH, supplier of the most deployed on-premises content collaboration platform announced at a Berlin event immediate availability of Nextcloud Hub. First in the on-premises productivity market, Hub integrates collaborative document editing with real-time communication and secure file exchange in a single, well integrated and expandable platform.

"The market has been asking for an on-premises alternative to foreign cloud services that protects the digital sovereignty of its users", said Frank Karlitschek, founder and CEO at Nextcloud GmbH. "Nextcloud Hub is the first, complete and well integrated collaboration platform that can be hosted on internal enterprise infrastructure."

Nextcloud Hub brings together the enterprise file sync and share solution Nextcloud Files, the unified team chat and video meeting platform Nextcloud Talk, and the personal information management solution Nextcloud Groupware with an integrated collaborative office suite.

With the release of Hub, Nextcloud brings a free, open source, on-premises office suite to millions of users, lowering the barrier to use. Hub brings office integration to a new level with the built-in sidebar featuring an insight in file activities, file versions, comments, chat, and video calls.

"We are excited to bring our innovative office technology to more Nextcloud users.", notes Lev Bannov, founder and CEO of ONLYOFFICE. "The closer integration with Nextcloud platform gives a complete solution for home use, and allows enterprise users to easily get started and sample the benefits of efficient document collaboration."

With Hub come major improvements in Nextcloud Files, Talk and Groupware. Files introduces Workspaces, bringing context to folders with notes and todo lists on top. Flow brings easy automation of repetitive tasks to Nextcloud, allowing users to build workflows reacting on internal or external events like turning a document in a PDF when tagged or sending a message in a chat room when a file is uploaded. The introduction of file locking in Files enables users to efficiently synchronize work, even when it can not happen collaboratively in the web interface. The brand new Photos app makes viewing images easier and faster.

Nextcloud Talk for Hub features a rewritten user interface with message delivery notifications, user interface improvements in the conversation list, Circles integration for custom group management, replies and message notification for background tabs.

Nextcloud Groupware was improved, with Calendar 2.0 bringing more advanced recurrence, busy-view, resource booking and more with Talk integration, enabling easy booking of virtual meeting rooms when planning a meeting. Mail 1.0 introduces the ability to extract travel information from emailed itineraries, allowing users to easily add this information to the Calendar. Also new is full support for rich text email, improved account handling and more.

"There is growing demand for an on-premises cloud collaboration solution which puts the IT department in control", says Jos Poortvliet, head of marketing at Nextcloud GmbH. "Being forced on the rolling release schedule of a SAAS vendor and lacking real infrastructure integration is causing headaches in many organizations."

About Nextcloud

Nextcloud Hub is the industry-leading, fully open source, on-premises team productivity platform, combining the easy user interface of consumer-grade cloud solutions with the security and compliance measures enterprises need. Nextcloud Hub brings together universal access to data through mobile, desktop and web interfaces with next-generation, on-premise secure communication and collaboration features like real-time document editing, chat and video calls, putting them under direct control of IT and integrated with existing infrastructure.

Nextcloud's easy and quick deployment, open, modular architecture and emphasis on security and advanced federation capabilities enable modern enterprises to leverage their existing file storage assets within and across the borders of their organization. For more information, visit nextcloud.com or follow @Nextclouders on Twitter.

Links

GERMAN

Nextcloud fordert SAAS-Anbieter mit der Einführung des Hubs heraus

Der Nextcloud Hub ist die erste vollständig integrierte Teamproduktivitätsplattform mit Anwendungen für die Bearbeitung von Office-Dokumenten und Echtzeit-Kommunikation, die Workflows, umfangreiche Arbeitsbereiche, Dateisperren und mehr anbietet.

17. Januar 2020, Berlin - Die Nextcloud GmbH, Anbieter der meistgenutzten On-Premises Content Collaboration Plattform kündigte auf einer Berliner Veranstaltung die sofortige Verfügbarkeit des Nextcloud Hub an. Als erster Anbieter im Markt für unternehmensinterne Produktivität integriert Hub die kollaborative Dokumentenbearbeitung mit Echtzeit-Kommunikation und sicherem Dateiaustausch in einer einzigen, gut integrierten und erweiterbaren Plattform.

"Der Markt verlangt nach einer On-Premises-Alternative zu ausländischen Cloud-Services, die die digitale Souveränität der Nutzer schützt", sagt Frank Karlitschek, Gründer und Geschäftsführer der Nextcloud GmbH. "Der Nextcloud Hub ist die erste, vollständige und gut integrierte Collaboration-Plattform, die auf der internen Unternehmensinfrastruktur gehostet werden kann”.

Nextcloud Hub vereint die Enterprise File Sync and Share Lösung Nextcloud Files, die einheitliche Teamchat- und Video-Meeting-Plattform Nextcloud Talk und die Personal Information Management Lösung Nextcloud Groupware mit einer integrierten Collaborative Office Suite.

Mit der Veröffentlichung des Hubs bringt Nextcloud eine kostenlose, quelloffene On-Premise-Office-Suite für Millionen von Nutzern und senkt damit die Nutzungsbarriere. Hub bringt die Office-Integration auf ein neues Niveau mit der integrierten Seitenleiste, die einen Einblick in Dateiaktivitäten, Dateiversionen, Kommentare, Chat und Videoanrufe bietet.

"Wir freuen uns, unsere innovative Bürotechnologie mehr Nextcloud-Nutzern zugänglich zu machen", sagt Lev Bannov, Gründer und CEO von ONLYOFFICE. "Die engere Integration mit der Nextcloud-Plattform bietet eine Komplettlösung für den privaten Gebrauch und ermöglicht es Anwendern in Unternehmen, einfach einzusteigen und die Vorteile einer effizienten Zusammenarbeit bei der Dokumentenerstellung zu nutzen".

Mit Hub kommen wesentliche Verbesserungen in Nextcloud Files, Talk und Groupware. Files führt Workspaces ein, die den Kontext von Ordnern mit Notizen und ToDo-Listen an die Spitze bringen. Flow bringt eine einfache Automatisierung von sich wiederholenden Aufgaben in Nextcloud und ermöglicht es Benutzern, Workflows zu erstellen, die auf interne oder externe Ereignisse reagieren, wie z.B. das Drehen eines Dokuments in einer PDF-Datei, wenn es mit einem Tag versehen ist, oder das Senden einer Nachricht in einem Chat-Raum, wenn eine Datei hochgeladen wird. Die Einführung von Dateisperren in Dateien ermöglicht es den Anwendern, ihre Arbeit effizient zu synchronisieren, auch wenn dies nicht gemeinsam in der Weboberfläche geschehen kann. Die brandneue Photos App macht das Betrachten von Bildern einfacher und schneller.

Nextcloud Talk for Hub verfügt über eine neu geschriebene Benutzeroberfläche mit Benachrichtigungen über die Nachrichtenzustellung, Verbesserungen der Benutzeroberfläche in der Konversationsliste, Circles Integration für benutzerdefiniertes Gruppenmanagement, Antworten und Benachrichtigung für Hintergrund-Tabs.

Die Nextcloud Groupware wurde verbessert, wobei Calendar 2.0 mit der Talk-Integration eine erweiterte Wiederholung, eine Besprechungsansicht, die Buchung von Ressourcen und vieles mehr bietet, was die einfache Buchung von virtuellen Besprechungsräumen bei der Planung eines Meetings ermöglicht. Mail 1.0 führt die Möglichkeit ein, Reiseinformationen aus den per E-Mail versandten Reiseplänen zu extrahieren, so dass Benutzer diese Informationen einfach in den Kalender einfügen können. Ebenfalls neu ist die volle Unterstützung von Rich-Text-E-Mails, verbesserte Handhabung von Konten und mehr.

"Es gibt eine wachsende Nachfrage nach einer On-Premises-Cloud-Collaboration-Lösung, die der IT-Abteilung die Kontrolle über ihre Arbeit gibt", sagt Jos Poortvliet, Marketingleiter der Nextcloud GmbH. "Der rollierende Release-Plan eines SAAS-Anbieters und die fehlende Integration der Infrastruktur bereiten vielen Unternehmen Kopfzerbrechen".

Über Nextcloud

Nextcloud Hub ist die branchenführende, vollständig Open Source-fähige, unternehmensinterne Teamproduktivitätsplattform, die die einfache Benutzeroberfläche von Cloud-Lösungen für Privatanwender mit den Sicherheits- und Compliance-Maßnahmen kombiniert, die Unternehmen benötigen. Nextcloud Hub vereint den universellen Zugriff auf Daten über mobile, Desktop- und Web-Schnittstellen mit sicheren Kommunikations- und Kollaborationsfunktionen der nächsten Generation, wie z. B. Echtzeit-Dokumentenbearbeitung, Chat und Videoanrufe, und stellt sie unter die direkte Kontrolle der IT und integriert sich in die bestehende Infrastruktur.

Die einfache und schnelle Bereitstellung, die offene, modulare Architektur und die Betonung auf Sicherheit und erweiterte Föderationsfunktionen von Nextcloud ermöglichen es modernen Unternehmen, ihre vorhandenen Dateispeicher-Ressourcen innerhalb und über die Grenzen ihrer Organisation hinaus zu nutzen. Für weitere Informationen besuchen Sie nextcloud.com oder folgen Sie @Nextclouders auf Twitter.

Links

You have javascript disabled. We tried to make sure the basics of our website work but some functionality will be missing.

This website is using cookies. By visiting you agree with our privacy policy. That's Fine