Press release

Deutsche Version unter

Gaia-X proves independence from US big tech, picks EU based collaboration platform

Gaia-X doubles down on the original mission of independence from foreign Hyperscalers and shows tangible results

Berlin, August 17 2021 - Nextcloud GmbH, the company behind the worlds’ most deployed on-premises content collaboration platform announces collaboration with the GAIA-X project, is now the official digital collaboration platform for GAIA-X.

As a large and diversified European endeavor, Gaia-X was looking for a flexible, functionally complete, and European-based collaboration platform that integrates well with other tools. Nextcloud facilitates extensive cross-organisational collaboration for us in a secure and compliant way.

– Francesco Bonfiglio, CEO of Gaia-X AISBL

GAIA-X was imagined as a federated data infrastructure ecosystem for Europe. More than 250 members already came on board and decided to join forces around the same common objectives and endeavors of GAIA-X. Europe’s GAIA-X challenges the Big Tech cloud dominance and gives European companies more control over their data. In other words, it is Europe’s plan to reclaim data sovereignty, the driving motivation behind the project.

The joining of US hyperscalers Amazon Web Services, Google, and Microsoft called into question whether EU’s Gaia-X cloud platform depends on the participation of these foreign giants and makes unclear how Europe can maintain control of its digital future if it’s reliant on foreign companies for technology.

After a long selection process, GAIA-X board bypassed the products from the hyperscalers and selected a European-developed and hosted collaboration platform. The GAIA-X members will collaborate on the next generation, independent and federated infrastructure for Europe using Nextcloud, the most popular on-premises content collaboration platform, hosted at Europe’s largest hosting provider, IONOS.

The choice for Nextcloud by GAIA-X shows Europe already has a strong alternative to the products of foreign hyperscalers. As a platform already used by tens of millions of users in government, education, finance and health care, Nextcloud is a proven platform that offers strong, real-time collaboration in a secure, compliant and privacy-respecting manner.

-- Frank Karlitschek, CEO and Founder of Nextcloud

The new digital collaboration platform Nextcloud is now up and running and the first members are onboarded. Every member already has read-only access to https://community.gaia-x.eu/.

The first Extraordinary General Assembly of the Gaia-X AISBL  already took place in June 2021 to nominate the new Board of Directors by using Nextcloud Polls as a voting system to establish the first Board of Directors for the next two years.

About Nextcloud

Nextcloud Hub is the industry-leading, fully open source, on-premises team productivity platform, combining the easy user interface of consumer-grade cloud solutions with the security and compliance measures enterprises need. Nextcloud Hub brings together universal access to data through mobile, desktop and web interfaces with next-generation, on-premise secure communication and collaboration features like real-time document editing, chat and video calls, putting them under direct control of IT and integrated with existing infrastructure.

Nextcloud’s easy and quick deployment, open, modular architecture and emphasis on security and advanced federation capabilities enable modern enterprises to leverage their existing file storage assets within and across the borders of their organization. For more information, visit nextcloud.com or follow @Nextclouders on Twitter.

Links

Screenshots

Press contacts

Jos Poortvliet
Marketing Director
Phone: +49 (0) 171 121 7528
pr@nextcloud.com


Gaia-X beweist Unabhängigkeit von großen US-Tech-Anbietern und entscheidet sich für EU-basierte Kollaborationsplattform

Gaia-X fokussiert sich auf ihre ursprüngliche Mission und zeigt durch handfeste Ergebnisse ihre Unabhängigkeit von Hyperscalern

Berlin, 26. August 2021 - Nexcloud GmbH, das Unternehmen hinter der weltweit am häufigsten eingesetzten On-Premises Content Collaboration Plattform, gibt die Zusammenarbeit mit dem Gaia-X Projekt bekannt und ist nun die offizielle digitale Kollaborationsplattform für Gaia-X.

Als große und breit aufgestellte europäische Organisation war Gaia-X auf der Suche nach einer flexiblen, voll ausgestatteten und in Europa ansässigen Kollaborationsplattform, die sich gut mit anderen Tools integrieren lässt. Nextcloud ermöglicht uns die umfassende organisationsübergreifende Zusammenarbeit auf sichere und konforme Art und Weise.

– Francesco Bonfiglio, CEO of Gaia-X AISBL

Gaia-X wurde als ein föderiertes Dateninfrastruktur-Ökosystem für Europa konzipiert. Mehr als 250 Mitglieder sind bereits an Bord und wollen ihre Kräfte zu bündeln, um gemeinsam die Ziele und Bestrebungen von Gaia-X zu verfolgen. Europas Gaia-X stellt die Vorherrschaft der Big-Tech-Cloud in Frage und gibt europäischen Unternehmen mehr Kontrolle über ihre Daten. In anderen Worten: Europa will die Datenhoheit zurückgewinnen, welches die treibende Motivation hinter dem Projekt ist.

Der Beitritt von den US-Hyperscalern Amazon Web Services, Google und Microsoft warf die Frage auf, ob die europäische Cloud-Plattform Gaia-X von der Beteiligung dieser ausländischen Giganten abhängig ist und es war unklar, wie Europa die Kontrolle über ihre digitale Zukunft behalten kann, wenn man hinsichtlich der Technologien auf ausländische Unternehmen angewiesen ist.

Nach einem langen Auswahlprozess umging der Vorstand von Gaia-X die Produkte der Hyperscaler und entschied sich stattdessen für eine in Europa entwickelte und gehostete Kollaborationsplattform. Gemeinsam werden die Gaia-X Mitglieder über Nextcloud, der bekanntesten On-Premises Kollaborationsplattform, an der unabhängigen und föderierten Infrastruktur der nächsten Generation für Europa arbeiten. Die Plattform wird bei IONOS gehostet, Europas größtem Hosting-Provider.

Dass die Entscheidung von Gaia-X auf Nextcloud fiel, beweist, dass Europa bereits eine leistungsstarke Alternative zu den Produkten von ausländischen Hyperscalern vorweisen kann. Als eine bewährte Plattform, die bereits von mehreren Millionen Nutzern in Behörden, im Bildungs-, Finanz- und Gesundheitswesen eingesetzt wird, ermöglicht Nextcloud eine effiziente Zusammenarbeit in Echtzeit auf sichere, konforme und datenschutzfreundliche Weise.

– Frank Karlitschek, CEO and Founder of Nextcloud

Die neue Plattform für digitale Zusammenarbeit Nextcloud ist jetzt in Betrieb und die ersten Mitglieder an Bord. Jedes Mitglied hat bereits Lesezugriff auf https://community.gaia-x.eu/.

Die erste außerordentliche Hauptversammlung der Gaia-X AISBL fand bereits im Juni 2021 mit Nextcloud statt. Um den neuen Vorstand zu wählen, wurde Nextcloud Polls als Abstimmungssystem verwendet und so der Vorstand für die nächsten zwei Jahre ernannt.

Über Nextcloud

Nextcloud Hub ist die branchenführende, vollständig quelloffene Plattform für die Team-Produktivität vor Ort, die die einfache Benutzeroberfläche von Cloud-Lösungen für Privatanwender mit den Sicherheits- und Compliance-Maßnahmen kombiniert, die Unternehmen benötigen. Nextcloud Hub vereint den universellen Zugriff auf Daten über Mobil-, Desktop- und Webschnittstellen mit sicheren Kommunikations- und Kollaborationsfunktionen der nächsten Generation vor Ort, wie Dokumentenbearbeitung in Echtzeit, Chat und Videoanrufe, und stellt sie unter die direkte Kontrolle der IT-Abteilung und integriert in die bestehende Infrastruktur.

Die einfache und schnelle Bereitstellung von Nextcloud, die offene, modulare Architektur und der Schwerpunkt auf Sicherheit und fortschrittlichen Federation-Funktionen ermöglichen es modernen Unternehmen, ihre bestehenden Dateispeicher innerhalb und über die Grenzen ihrer Organisation hinaus zu nutzen. Für weitere Informationen besuchen Sie nextcloud.com oder folgen Sie https://twitter.com/Nextclouders auf Twitter.

Links

Screenshots

Presse Kontact

Jos Poortvliet
Marketing Director
Phone: +49 (0) 171 121 7528
pr@nextcloud.com

You have javascript disabled. We tried to make sure the basics of our website work but some functionality will be missing.

This website is using cookies. By visiting you agree with our privacy policy. That's Fine