Press release

Deutsche Version unter

Nextcloud, Open-Xchange and Univention partner to create Sovereign Productivity suite

Leading Open-Source software companies sign agreement to build industry first

January 29, 2021 - Three of the biggest names in Open-Source software, Nextcloud, Open-Xchange and Univention, have signed a partnership agreement to join forces to develop and offer a complete suite of software specifically for the German public sector – the Sovereign Productivity Suite (SPS).

Combining products already proven in the market with more than 100 million users, SPS will integrate best of breed Open-Source software from each of the partners. The suite will include an online user portal for easy access to mail, calendar, contacts and tasks, along with online file sync and share, video conferencing and chat, user management features, and an Appstore.

It will deliver a cost-effective solution that can be deployed rapidly either directly, as an on-premise solution, or through partners, as part of a standard European hosted cloud stack. This will give customers and cloud partners the flexibility to run SPS in their own data centers, or benefit from an even faster time to market by choosing to roll out SPS through a cloud partner.

With public sector users in mind, the design philosophy behind SPS is to deliver an intuitive and easy to use productivity suite with best of breed applications. The advantage of this approach is that customers who want an Open-Source solution will no longer have to combine different packages themselves. Instead, they will be able to reduce costs and complexity with a single solution specifically designed for their needs, under one contract and with unified support.

Frank Karlitschek, CEO at Nextcloud, said:
There is a widespread need for a reliable office productivity platform in the public sector in Germany. The complexity of buying pieces from multiple vendors slows down adoption of more secure and compliant on-premise collaboration software. A complete solution from the market leading vendors will aid the transition to sustainable, Open-Source technology that helps Europe protect its digital sovereignty.
Andreas Gauger, CEO at Open-Xchange said:
This is the very first time three German Open-Source companies have come together in this way, and what we’re doing is enormously powerful. By offering a complete suite of software that brings together the best solutions in the market and is specifically designed for the needs of the public sector, we’re going to offer a real alternative to the hyperscale players – and one that’s built in Germany, based on Open-Source.
Peter Ganten, CEO at Univention, said:
Digital sovereignty is the basis of taking control and to innovating in the digital world, and therefore vital for a self-determined future. A key element of this is Open-Source software. The fact that three of the most important Open-Source companies are going to be working together to ensure that their products complement and build on each other’s perfectly is fantastic news. With this, we will ensure that Open-Source, especially in the area of workplace productivity for the public sector, will be much simpler to implement and more standardized in the future.

About Nextcloud

Nextcloud Hub is the industry-leading, fully open source, on-premises team productivity platform, combining the easy user interface of consumer-grade cloud solutions with the security and compliance measures enterprises need. Nextcloud Hub brings together universal access to data through mobile, desktop and web interfaces with next-generation, on-premise secure communication and collaboration features like real-time document editing, chat and video calls, putting them under direct control of IT and integrated with existing infrastructure.

Nextcloud’s easy and quick deployment, open, modular architecture and emphasis on security and advanced federation capabilities enable modern enterprises to leverage their existing file storage assets within and across the borders of their organization. For more information, visit nextcloud.com or follow https://twitter.com/Nextclouders on Twitter.

About Open-Xchange

Open-Xchange (OX) is a developer of secure and open communication and office productivity software, IMAP server software and DNS solutions. Since 2005, it has partnered with many of the world’s largest Internet Service Providers (ISPs), telcos and carriers to deliver Open-Source email and productivity solutions that include secure storage, file and document management. OX Dovecot is the world’s most popular IMAP server software and OX PowerDNS provides secure DNS services to telco customers and their users worldwide. Software developed by Open-Xchange is used by 200 million people globally. It is headquartered in Germany, with offices in Bremen, Cologne, Dortmund, Hamburg, Nuremberg and Olpe, and international offices in Finland, Italy, Japan, the Netherlands and the USA. For further details, visit www.open-xchange.com.

About Univention

Univention is a provider of Open-Source solutions for the operation and management of IT infrastructures and digital identities. Its guiding principle is digital sovereignty in order to ensure everyone has full sovereignty and control their own data and identities. Its core product – Univention Corporate Server (UCS) – serves as a ‘hyper-integration’ platform, with central management of all identities, a web portal for easy access to applications and the Univention App Center for the seamless integration of applications and services from third-party vendors.

By participating in the European cloud infrastructure Gaia-X and its Sovereign Cloud Stack (SCS), as well as in the Sovereign Productivity Suite (SPS), Univention is working to realize the modernization of IT infrastructure for the public sector, as well as for private companies.

With UCS @ school, Univention offers a platform optimized for digital education with central identity management and the simple provision of services from third-party vendors, such as learning management systems, email, cloud and office applications for schools, school authorities and federal states via their own school portals. UCS and UCS @ school are used by a number of federal states, and a range of municipalities and districts, administrations and companies. For more information: www.univention.de.

Nextcloud, Open-Xchange und Univention kündigen Software-Suite für den öffentlichen Sektor an

Führende Open-Source-Software-Unternehmen unterzeichnen Partnerschaftsvertrag für Entwicklung einer Branchenneuheit

29 Januar, 2021 - Drei der wichtigsten Unternehmen in der Open Source Industrie haben ein Partnerschaftsabkommen unterzeichnet, in dessen Rahmen sie gemeinsam eine umfassende Software-Suite speziell für den öffentlichen Sektor entwickeln und anbieten werden - die Sovereign Productivity Suite (SPS).

SPS kombiniert Produkte, die sich auf dem Markt bereits bei mehr als 100 Millionen. Anwendern bewährt haben, und integriert erstklassige Open Source Software von jedem der drei Partner. Die Suite wird ein Online-Benutzerportal für den einfachen Zugriff auf E-Mail, Kalender, Kontakte und Aufgaben sowie Online-Dateisynchronisation und -freigabe, Videokonferenzen und Chat, Funktionen zur Benutzerverwaltung und ein App Center umfassen.

Freie Wahl: Cloud oder On-Premise

SPS liefert eine kosteneffiziente Lösung, die entweder direkt als On-Premises-Lösung oder über Partner als Teil eines standardmäßig in Europa gehosteten Cloud-Stacks schnell implementiert werden kann. Dies gibt größeren Kunden und Cloud-Partnern die Flexibilität, SPS in ihren eigenen Rechenzentren zu betreiben. Kleinere Kunden können von einer noch kürzeren Produkteinführungszeit profitieren, wenn sie sich für die Bereitstellung von SPS über einen Cloud-Partner entscheiden.

Kosten und Komplexität reduzieren

Mit Blick auf die Anwender im öffentlichen Sektor besteht die Designphilosophie von SPS darin, eine intuitive und einfach zu bedienende Produktivitätssuite mit Best-of-Breed-Anwendungen zu liefern.

Der Vorteil dieses Ansatzes ist, dass Kunden, die eine Open-Source-Lösung wünschen, nicht länger selbst die verschiedenen Pakete kombinieren müssen. Stattdessen können sie Kosten und Komplexität mit einer einzigen Lösung reduzieren, die speziell für ihre Bedürfnisse entwickelt wurde, unter einem Vertrag und mit einheitlichem Support.

Stellungnahmen der Firmenchefs

Frank Karlitschek, CEO Nextcloud, sagt:
Es gibt einen weit verbreiteten Bedarf an einer verlässlichen Office-Produktivitätsplattform im öffentlichen Sektor in Deutschland. Der Aufwand, Komponenten von mehreren Anbietern einzukaufen, verlangsamt die Verbreitung von sicherer und richtlinienkonformer On-Premise-Collaboration-Software. Eine vollständige Lösung der marktführenden Anbieter wird den Übergang zu einer nachhaltigen, auf Open Source basierenden Technologie unterstützen, die Europa hilft, seine digitale Souveränität zu schützen.
Andreas Gauger, CEO von Open-Xchange, betont:
Dies ist das erste Mal, dass sich drei deutsche Open-Source-Unternehmen auf diese Weise zusammenschließen, und was wir tun, ist enorm leistungsstark. Indem wir eine vollständige Software-Suite bieten, die die besten Lösungen auf dem Markt vereint und speziell auf die Bedürfnisse des öffentlichen Sektors zugeschnitten ist, bieten wir eine echte Alternative zu den Hyperscalern - und zwar eine, die in Deutschland entwickelt wurde und auf Open Source basiert.
Peter Ganten, CEO von Univention, ergänzt:
Digitale Souveränität ist die Grundlage, um in der digitalen Welt die Kontrolle zu übernehmen und innovativ zu sein, und damit entscheidend für eine selbstbestimmte Zukunft. Ein Schlüsselelement dafür ist Open Source Software. Dass nun drei der wichtigsten Open-Source-Unternehmen zusammenarbeiten werden, um sicherzustellen, dass sich ihre Produkte gegenseitig perfekt ergänzen und aufeinander aufbauen, ist eine fantastische Nachricht. Damit stellen wir sicher, dass Open-Source, insbesondere im Bereich der Arbeitsplatzproduktivität für den öffentlichen Sektor, in Zukunft viel einfacher zu implementieren und standardisierter sein wird.

Über Nextcloud

Nextcloud Hub ist die branchenführende, vollständig quelloffene Plattform für die Team-Produktivität vor Ort, die die einfache Benutzeroberfläche von Cloud-Lösungen für Privatanwender mit den Sicherheits- und Compliance-Maßnahmen kombiniert, die Unternehmen benötigen. Nextcloud Hub vereint den universellen Zugriff auf Daten über Mobil-, Desktop- und Webschnittstellen mit sicheren Kommunikations- und Kollaborationsfunktionen der nächsten Generation vor Ort, wie Dokumentenbearbeitung in Echtzeit, Chat und Videoanrufe, und stellt sie unter die direkte Kontrolle der IT-Abteilung und integriert in die bestehende Infrastruktur.

Die einfache und schnelle Bereitstellung von Nextcloud, die offene, modulare Architektur und der Schwerpunkt auf Sicherheit und fortschrittlichen Federation-Funktionen ermöglichen es modernen Unternehmen, ihre bestehenden Dateispeicher innerhalb und über die Grenzen ihrer Organisation hinaus zu nutzen. Für weitere Informationen besuchen Sie nextcloud.com oder folgen Sie https://twitter.com/Nextclouders auf Twitter.

Über Open-Xchange

Open-Xchange (OX) ist ein Entwickler von sicherer und offener Kommunikations- und Office-Produktivitätssoftware, IMAP-Server-Software und DNS-Lösungen. Seit 2005 arbeitet das Unternehmen mit vielen der weltweit größten Internet Service Provider (ISPs), Telcos und Carriern zusammen, um Open-Source-E-Mail- und Produktivitätslösungen anzubieten, die eine sichere Speicherung, Datei- und Dokumentenverwaltung umfassen. OX Dovecot ist die weltweit beliebteste IMAP-Server-Software und OX PowerDNS bietet sichere DNS-Dienste für Telco-Kunden und deren Anwender weltweit. Die von Open-Xchange entwickelte Software wird von 200 Millionen Menschen weltweit genutzt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Deutschland, mit Niederlassungen in Bremen, Köln, Dortmund, Hamburg, Nürnberg und Olpe sowie internationalen Niederlassungen in Finnland, Italien, Japan, den Niederlanden und den USA. Weitere Informationen finden Sie unter www.open-xchange.com.

Über Univention

Univention ist Anbieter von Open Source Software für das Management digitaler Identitäten und die Anwendungsintegration. Leitprinzip ist die digitale Souveränität, um für Anwender volle Kontrolle über die eigenen Daten und Identitäten sicherzustellen. Dem dient das Kernprodukt Univention Corporate Server (UCS) als offene Integrationsplattform mit Identitätsmanagementsystem, einem Webportal für den einfachen Zugriff auf Anwendungen und dem Univention App Center für die nahtlose Einbindung von Anwendungen und Diensten von Drittherstellern.

Mit der Mitwirkung an der europäischen Cloud-Infrastruktur GAIA-X und dem Sovereign Cloud Stack (SCS) sowie der Sovereign Productivity Suite (SPS) arbeitet Univention daran, die Modernisierung der IT-Infrastruktur der Öffentlichen Hand genauso wie von Unternehmen zu realisieren.

Mit UCS@school bietet Univention eine für die digitale Bildung optimierte Plattform mit einem zentralen Identitätsmanagement zur einfachen Bereitstellung von Diensten unterschiedlicher Anbieter, darunter Lernmanagementsysteme, E-Mail, Cloud- und Office-Anwendungen für Schulen, Schulträger und Länder über eigene Schulportale. UCS und UCS@school werden von mehreren Bundesländern, zahlreichen Kommunen und Landkreisen, Verwaltungen und Unternehmen eingesetzt. Mehr unter: www.univention.de.

Nextcloud press contact

Nextcloud GmbH
Jos Poortvliet
Phone: +49 (0) 711 25 24 28 90

Graphics

Vous avez désactivé javascript. Nous essayons de faire en sorte que les bases de notre site web fonctionnent, mais certaines fonctionnalités seront manquantes.

Ce site Web utilise des cookies. En visitant notre site, vous acceptez notre politique de confidentialité. J'accepte