Collabora Online in Ihrer Nextcloud

Selbst gehostetes Online Office für jedermann

Collabora Online ist eine leistungsfähige, auf LibreOffice basierende Office-Lösung, die die kollaborative Bearbeitung aller gängigen Dokumenten-, Tabellenkalkulations- und Präsentationsformate unterstützt und in allen modernen Browsern funktioniert.

North-West University
Fallstudie

Betrachten und bearbeiten Sie Dokumenten direkt in Ihrer Nextcloud

Collabora Online unterstützt das Editieren von Dokumenten in Echtzeit durch mehrere Editoren, hat eine hohe Wiedergabetreue, WYSIWYG Rendering und behält das Layout und die Formatierung Ihrer Dokumente bei.

Nutzer können Kommentare einfügen, darauf antworten und andere Nutzer ohne Nextcloud Account zum anonymen Editieren von Dateien über einen öffentlich geteilten Link einladen.

Collabora Online unterstützt dutzende Dokumentenformate einschließlich DOC, DOCX, PPT, PPTX, XLS, XLSX + ODF, Import/View Visio, Publisher und viele weitere....

Die Collabora Online Development Edition (CODE) ist kostenlos und wird ständig weiterentwickelt, um neue Funktionen und Verbesserungen hinzuzufügen! Enterprise-Benutzer haben über ein Nextcloud-Support-Abonnement Zugriff auf die stabilere, skalierbare Collabora Online Enterprise-Version.

in action

Unter Deiner Kontrolle

Die meisten Menschen nutzen Online-Dienste für ihre Daten, Kommunikation und das Bearbeiten von Dateien und geben dabei im Austausch für einfache Bedienbarkeit die Kontrolle über ihre Daten ab. Mit Nextcloud und Collabora Online musst Du einen solchen Kompromiss nicht mehr eingehen.

Collabora Online ist Open Source, selbst gehostet und sicher!

Für Unternehmen

Enterprise-Anwender, die eine zuverlässigere und skalierbarere Lösung mit langfristigem Support, garantierten Antwortzeiten und Sicherheitsupdates benötigen, können die Vorteile unseres optionalen Supportvertrags für Collabora Online geniessen.

Collabora Online Integration Tutorial Video

Durch unsere Partnerschaft mit Collabora sind wir in der Lage, eine Lösung für Online Office für die gesamte Nextcloud-Community bereitzustellen, und zwar in einem einfach zu bedienenden Docker-Image für Entwickler und Heimanwender. Enterprise-Anwender, die nach einer zuverlässigeren Lösung suchen, sollten kontaktiere den Nextcloud-Vertrieb.


Startklar in 3 Schritten

Wir beschreiben, wie Du Collabora Online auf Deinem Server installierst und mit dem Docker Image in Deine Nextcloud integrierst.

Anforderungen

Für die Installation ist Folgendes erforderlich:

  1. Ein Host, der einen Docker Container ausführen kann
  2. Eine Subdomain oder zweite Domain, auf welcher der Collabora Online Server laufen kann
  3. An Apache server with some enabled modules (NGINX instructions in a blog here)
  4. Ein gültiges SSL-Zertifikat für die Domain, auf der Collabora Online laufen soll
  5. Ein gültiges SSL-Zertifikat für Ihre Nextcloud

Hinweis: Diese Anleitung beeinhaltet KEINE selbst-signierten Zertifikate. Wenn Du selbst-signierte Zertifikate verwendest, bist Du hauptsächlich auf dich alleine gestellt ;-)

1. Installiere den Collabora Online Server

Mit den folgenden Schritten installierst Du den Collabora Online Docker - bitte achte darauf "cloud.nextcloud.com" mit dem Host zu ersetzen, auf welchem Deine Nextcloud läuft. Stelle außerdem sicher, dass alle Punkte mit doppelten Backslashes (umgekehrten Schrägstrichen) entfernt werden (\), da diese Zeichenfolge als regulärer Ausdruck gewertet wird (und Ihr Bash den ersten Backslash entfernt). Wenn Du den Docker Container mit mehr als einer Nextcloud nutzen willst, must Du stattdessen 'domain=cloud\\.nextcloud\\.com\|second\\.nexcloud\\.com' (Alle Domains werden durch \| getrennt.)


docker pull collabora/code
docker run -t -d -p 127.0.0.1:9980:9980 -e 'domain=cloud\\.nextcloud\\.com' --restart always --cap-add MKNOD collabora/code
			

Sobald Du das erledigt hast, ist Dein Server erreichbar unter "localhost:9980". Jetzt muss nur noch das lokal installierte Apache Reverse Proxy konfiguriert werden.

2. Installieren Sie Apache Reverse Proxy

Unter neuesten Ubuntu oder Debian Versionen sollte es so funktionieren:

  1. apt-get install apache2
  2. a2enmod proxy
  3. a2enmod proxy_wstunnel
  4. a2enmod proxy_http
  5. a2enmod ssl

Anschließend vervollständige die Konfiguration eines VirtualHosts. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir, eine Subdomain wie z. B. office.nextcloud.com statt derselben Domain zu benutzen. Nachfolgend findest Du eine Beispielkonfiguration:

				
<VirtualHost *:443>
ServerName office.nextcloud.com:443

# SSL configuration, you may want to take the easy route instead and use Lets Encrypt!
SSLEngine on
SSLCertificateFile /path/to/signed_certificate
SSLCertificateChainFile /path/to/intermediate_certificate
SSLCertificateKeyFile /path/to/private/key
SSLProtocol             all -SSLv2 -SSLv3
SSLCipherSuite ECDHE-ECDSA-CHACHA20-POLY1305:ECDHE-RSA-CHACHA20-POLY1305:ECDHE-ECDSA-AES128-GCM-SHA256:ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256:ECDHE-ECDSA-AES256-GCM-SHA384:ECDHE-RSA-AES256-GCM-SHA384:DHE-RSA-AES128-GCM-SHA256:DHE-RSA-AES256-GCM-SHA384:ECDHE-ECDSA-AES128-SHA256:ECDHE-RSA-AES128-SHA256:ECDHE-ECDSA-AES128-SHA:ECDHE-RSA-AES256-SHA384:ECDHE-RSA-AES128-SHA:ECDHE-ECDSA-AES256-SHA384:ECDHE-ECDSA-AES256-SHA:ECDHE-RSA-AES256-SHA:DHE-RSA-AES128-SHA256:DHE-RSA-AES128-SHA:DHE-RSA-AES256-SHA256:DHE-RSA-AES256-SHA:ECDHE-ECDSA-DES-CBC3-SHA:ECDHE-RSA-DES-CBC3-SHA:EDH-RSA-DES-CBC3-SHA:AES128-GCM-SHA256:AES256-GCM-SHA384:AES128-SHA256:AES256-SHA256:AES128-SHA:AES256-SHA:DES-CBC3-SHA:!DSS
SSLHonorCipherOrder     on

# Encoded slashes need to be allowed
AllowEncodedSlashes NoDecode

# Container uses a unique non-signed certificate
SSLProxyEngine On
SSLProxyVerify None
SSLProxyCheckPeerCN Off
SSLProxyCheckPeerName Off

# keep the host
ProxyPreserveHost On

# static html, js, images, etc. served from loolwsd
# loleaflet is the client part of LibreOffice Online
ProxyPass           /loleaflet https://127.0.0.1:9980/loleaflet retry=0
ProxyPassReverse    /loleaflet https://127.0.0.1:9980/loleaflet

# WOPI discovery URL
ProxyPass           /hosting/discovery https://127.0.0.1:9980/hosting/discovery retry=0
ProxyPassReverse    /hosting/discovery https://127.0.0.1:9980/hosting/discovery

# Main websocket
ProxyPassMatch "/lool/(.*)/ws$" wss://127.0.0.1:9980/lool/$1/ws nocanon

# Admin Console websocket
ProxyPass   /lool/adminws wss://127.0.0.1:9980/lool/adminws

# Download as, Fullscreen presentation and Image upload operations
ProxyPass           /lool https://127.0.0.1:9980/lool
ProxyPassReverse    /lool https://127.0.0.1:9980/lool
</VirtualHost>
			

Nach der Konfiguration startest Du den Apache neu über /etc/init.d/apache2 restart.

3. Konfiguriere die App in Nextcloud

  1. Gehe zur Apps-Sektion und wähle "Office & Text"
  2. Installiere die "Collabora Online" App
  3. Admin -> Collabora Online -> Wähle den Server aus, den Du zuvor aufgesetzt hast (z. B. "https://office.nextcloud.com")

Glückwunsch, Collabora Online ist nun in Deiner Nextcloud integriert!


Updates installieren

Gelegentlich werden neue Versionen des Docker Images mit Sicherheits- und Funktionsupdates veröffentlicht. Wir werden Dich dann natürlich benachrichtigen! So funktioniert ein Upgrade auf eine neue Version:

  • Hole Dir das neue Docker Image:
    docker pull collabora/code
  • Auflisten der Docker Images:
    docker ps
    Dem Output kannst Du die Container ID Ihres Collabora Online Docker Images entnehmen.
  • Anhalten und das Collabora Online Docker Image entfernen:
    docker stop CONTAINER_ID
    docker rm CONTAINER_ID
  • Ein neues Image starten:
    docker run -t -d -p 127.0.0.1:9980:9980 -e 'domain=cloud\\.nextcloud\\.com' --restart always --cap-add MKNOD collabora/code

Viel Spaß!


Fehlerbehebung

Häufig auftretende Probleme:

  • Problem: Ich kann die URL im Admin-Panel nicht konfigurieren.
    Höchstwahrscheinlich ist das verursacht durch die aktivierte "Documents" App. Nach Deaktivierung der App kannst Du die URL setzen.
  • Problem: Ich erhalte Verbindungsfehler, wenn ich versuche, Dokumente zu öffnen.
    Überprüfen das Fehlerprotokoll von Docker (docker logs id-of-your-instance). Wenn das Log etwas Ähnliches wie das hier anzeigt:
    No acceptable WOPI hosts found matching the target host [YOUR NEXTCLOUD DOMAIN] in config.
    Unauthorized WOPI host. Please try again later and report to your administrator if the issue persists.
    hast Du möglicherweise den Docker Container mit der falschen URL gestartet. Stelle sicher, dass Du mit der URL Deines Nextcloud Servers startest, nicht mit dem Server, auf welchem Collabora Online läuft.
  • Problem: Connection is not allowed Fehlermeldungen
    Es ist möglich, dass Ihre Firewall Verbindungen blockiert. Versuche, den Docker erst nach Deiner Firewall zu starten, da Änderungen zu Deinen IP Tables gemacht werden, um Collabora Online funktionsfähig zu machen.
  • Issue: We are sorry, this is an unexpected connection error. Please try again. Fehlermeldung
    Die Collabora Online App funktioniert im Moment nicht, wenn Du sie nur für bestimmte Gruppen aktivierst. Entferne den Gruppen-Filter in der "App" Sektion.
  • Problem: Collabora Online kann meine 100 Benutzer nicht verarbeiten.
    Dieses Docker-Image wurde für den Heimgebrauch mit einer begrenzten Anzahl von Benutzern und offenen Dokumenten entwickelt. Wenn du eine skalierbarere Lösung benötigst, solltest du Folgendes in Betracht ziehen ein Support-Abonnement für ein zuverlässiges Online-Office-Erlebnis.
  • Issue: Collabora Online funktioniert nicht mit Verschlüsselung.
    Korrekt, das wird momentan nicht unterstützt.

Mehr Fragen und Antworten findest Du in unserem Beitrag im Forum - eröffne einen neuen Thread, wenn Du noch weitere Fragen haben.

Teile uns im Forum mit, was Du denkst!

Sie haben Javascript deaktiviert. Wir versuchen sicherzustellen, dass die Grundlagen unserer Website funktionieren, aber einige Funktionen fehlen.

Diese Website verwendet Cookies. Durch Ihren Besuch akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinie In Ordnung